Verzahnungsberechnung - Kegel- und Hypoidräder

Die ZG GmbH verfügt im Bereich der Kegelradverzahnungen über umfangreiches Fachwissen und entwickelt beliebige Arten von gerad- und spiralverzahnten Kegel- und Hypoidrädern.

  • Berechnung des Ease-Off sowie der Werkzeug- und Maschineneinstelldaten für beliebige Maschinen (auch 5-Achs CNC Maschinen)
  • Durchführung von lokalen Analysen vom Verzahnungswirkungsgrad bis hin zur Berechnung der Flankenbruchtragfähigkeit
  • Berechnung von Achslageabweichungen unter Last
  • Unterstützung bei der Herstellung bzw. Lieferung von Prototypenteilen

Die ZG GmbH arbeitet im Bereich der Kegelradberechnung eng mit Involute Simulation Softwares Inc. (www.hygears.com) zusammen. Zur Nachrechnung und Variantenrechnung der Makrogeometrie steht die selbst entwickelte Software „ZG Suite“ zur Verfügung. Unser selbst entwickeltes Programm „LokAna“ ermöglicht umfangreiche Analysen nach lokalen Ansätzen.Für weitere Untersuchungen stehen die Softwarepakete BeCal und KNPlus zur Verfügung.